Immer wieder fragen wir Otto-Normal-Frauen uns, wie es die Promi-Damen schaffen, nach einer Geburt wieder so schnell top in Form zu kommen. Das Geheimnis in den meisten Fällen: Schwitzen mit einem Personal-Trainer und eine strikte Diät, die weder Süßigkeiten noch Fette erlaubt.

Eine, die nicht zu den Mamas gehört, die sich extrem unter Druck setzen, um möglichst schnell wieder schlank zu sein, ist Alyson Hannigan (38), die mit dem Thema „Baby-Speck“ sehr entspannt umgeht. Drei Monate nach der Geburt ihrer zweiten Tochter Keeva sieht Alyson strahlend schön aus, aber längst noch nicht so dünn wie vor der Entbindung. Trotzdem ist die Schauspielerin auf einem guten Weg und verliert ihre überflüssigen Pfunde auf gesunde Weise. Nicht jeden Tag, aber so oft es ihre Zeit erlaubt, ist Alyson im Fitnessstudio und absolviert dort ein intensives Workout. Stets verlässt sie das Sportzentrum gut gelaunt und begibt sich danach sofort auf den Weg zu ihren Kids. Neben dem Fitnessprogramm hält sie aber auch die dreijährige Satyana auf Trab. Die möchte nämlich bespaßt werden und so sieht man die How I Met Your Mother-Darstellerin des Öfteren in Parks oder auf Spielplätzen.

Dort tollt sie mit ihrer Ältesten herum und verbrennt dadurch natürlich auch jede Menge Kalorien. Toll, dass sich Alyson nicht dem immensen Druck aussetzt, schnell wieder dünn zu sein, sondern alles langsam angehen lässt.

Alyson Hannigan bei den Emmy Awards im September 2018
Getty Images
Alyson Hannigan bei den Emmy Awards im September 2018
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de