Offiziell hieß es zuletzt, Katy Perry (27) und John Mayer (34) seien nicht mehr romantisch miteinander verbunden, sondern nur noch Freunde. Aber ihr Verhalten wirkt der Glaubwürdigkeit solcher Beteuerungen eher entgegen. Nachdem nämlich erst noch über Katys möglichen Liebeskummer spekuliert wurde, wurde das Paar auch schon wieder gemeinsam gesichtet: Erst bei einem Musik-Festival in L.A. und dann nach einem romantischen Dinner im Restaurant „Little Doors“. Und ein solch intimes Abendessen genossen die zwei offenbar nun erneut – und zwar im Anschluss an die MTV Video Music Awards.

Berichten zufolge gönnten sich die beiden Musiker einen Besuch beim Madeo Italiener in Beverly Hills und wurden laut E!News erwischt, als sie sich wieder hinausschlichen und sich auf den Weg zu einem VMA-Aftershow-Event machten. Zwar wollen Katy und John ihre – wie auch immer geartete – Beziehung möglichst unter Verschluss halten und kamen deshalb früher am Abend getrennt zum roten Teppich der Award-Show, doch halten sie es offenbar nicht allzu lange ohne einander aus.

Klar ist, dass die zwei viel Zeit miteinander verbringen, ungewiss ist, ob sie an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, einfach sehr gute Freunde sind, oder aber ihre Romanze tatsächlich wieder aufgenommen haben.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de