Es ist seine erste große Fernsehrolle. Der als Bachelor bekanntgewordene Paul Janke (31) wird schon bald in der täglichen Vorabendserie Verbotene Liebe zu sehen sein. Ein von einem Fan geschossenes Bild verriet dies schon vor einigen Tagen und nun sprach auch Paul selbst über seine Rolle.

So verriet er, dass er einen Profifußballer mimen werde und dass auch die Liebe eine bedeutende Rolle spielen wird. Während er am Set eine Menge Spaß gehabt haben dürfte, war es vorher nicht ganz so leicht für den schauspielunerfahrenen Paul. Gerade das Textlernen hat ihm wohl einige Schwierigkeiten bereitet: „Das ist gar nicht so einfach, wie man es sich vielleicht vorstellt.“ Weiter erklärt er der OK!: „Man muss seinen Text im Schlaf beherrschen, um sich dann vollkommen auf die Mimik und Gestik konzentrieren zu können.“ Eine Herausforderung, der sich Paul gar nicht so bewusst war: „Ich hätte mir das einfacher vorgestellt!“

So ganz sicher fühlte sich Paul anscheinend noch nicht in seinem neuen Metier, denn das Küssen vor der Kamera „ist auf jeden Fall komisch. Vor allem wenn es nicht echt ist, wie bei 'Der Bachelor', sondern man wirklich alles spielt!“ Ob es bei der Verbotenen Liebe wirklich zu einem Kuss mit einer Serienkollegin kam, werden wir dann wohl erst erfahren, wenn die Folge mit dem smarten Multitalent ausgestrahlt wird.

Paul JankePatrick Hoffmann/ WENN.com
Paul Janke
RTL / Stefan Gregorowius
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de