Für Taylor Swift (22) könnte es momentan in beruflicher Hinsicht wirklich kaum besser laufen. Die Sängerin ist nicht nur in den USA ein Mega-Star mit einem riesigen Vermögen, nein, auch in Deutschland wird sie mittlerweile ziemlich gefeiert. Zusätzlich räumte sie auch noch bei den MTV European Music Awards kräftig ab – die dieses Jahr in Frankfurt verliehen wurden. Was kommt also als Nächstes?

Erst einmal ein neues Musik-Video! Taylor stand nämlich gerade für den Song „I Knew You Were In Trouble“ zwei Tage vor der Kamera und drehte einen aufwendigen Clip zusammen mit Schauspiel-Schnuckel Reeve Carney (29). Vor der Kamera kamen sich die beiden ziemlich nah, kuschelten Arm in Arm, liefen Hand in Hand durch die Gegend oder alberten miteinander herum. Dass das alles nur für die Kamera war, konnte man sich beim Anblick der Bilder gar nicht vorstellen. So hemmungslos kennt man die sonst vom Look her eher zurückhaltende Taylor gar nicht.

Aber nicht nur die ausgelassene Turtelei überraschte, auch Taylors Frisur variierte an den zwei Tagen. Sahen wir sie erst mit pinken Spitzen, zeigte sie sich am darauffolgenden Drehtag zwar nach wie vor mit kürzeren Haaren und Pony, aber von der ausgefallenen Farbe war nichts mehr zu erahnen.

Nach all den Eindrücken, die wir jetzt schon von dem Dreh bekommen konnten, sind wir wirklich gespannt, wie das fertige Video aussehen wird.

Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Frazer Harrison / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Kevin Winter / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale
Christopher Polk/Getty Images for TAS
Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de