Kelly Osbourne (28) hat in den letzten Jahren eine enorme Wandlung durchgemacht: Von der etwas pummligen Tochter des Rockers Ozzy Osbourne (64), die in der Reality-Show „The Osbournes“ vor allem durch ihren steten Gebrauch von Fäkalausdrücken bekannt wurde, hin zu einer schlanken Dame, die in den schönsten Roben über die roten Teppiche der Welt flaniert.

Dass es einmal so weit kommt, damit hat wohl auch Kelly selbst nie gerechnet. Doch mit eiserner Disziplin, strenger Diät und einem ausgewogenen Sportprogramm hat sie mittlerweile eine sexy Bikini-Figur, die sich sehen lassen kann. Trotz allem ist die Rocker-Tochter auf dem Teppich geblieben. Im Interview mit der Cosmopolitan gestand sie, zwar nicht selbstverliebt, aber dennoch stolz auf ihren erschlankten Körper zu sein. Außerdem berichtet sie von dem Moment, der den Wendepunkt in Sachen Körpergefühl einläutete. „Bei der letzten Emmy-Verleihung habe ich mich zum ersten Mal richtig wohlgefühlt. Ich zog mein Kleid an, und als ich in den Spiegel schaute, musste ich weinen. Niemals im Leben hätte ich damit gerechnet, dass Designer Zac Posen ein Kleid für mich einfliegen lässt, das er auch ebenso gut einer Nominierten hätte zukommen lassen. Es passte mir perfekt“, so die überwältigte Kelly.

Wie wohl sie sich in dem Designer-Outfit fühlte, blieb auch die Fotografen am Red Carpet nicht verborgen. Für die posierte Kelly damals besonders ausgiebig.

Kelly OsbourneNikki Nelson/WENN.com
Kelly Osbourne
Kelly OsbourneWENN.com/FayesVision
Kelly Osbourne
Kelly OsbourneSplash News
Kelly Osbourne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de