Blickt Lindsay Lohan (26) eigentlich selbst noch durch, mit wem sie aktuell ein Techtelmechtel haben soll? Im Liebesleben der Skandalnudel geht es im Moment drunter und drüber und immer wieder werden ihr neue Männergeschichten angedichtet. Mal soll sie den The Wanted-Sänger Max George (24) stalken, dann soll sie mit ihrem eigenen Stalker, Josh Chunn (25), eine Liebelei haben.

Die beiden waren nämlich in den letzten Wochen gemeinsam in London, was die Gerüchteküche zum Brodeln brachte. Es wurde gemunkelt, dass Lindsay eventuell zusammen mit Heidi Montag (26) und Spencer Pratt (29) in den „Celebrity Big Brother“-Container einzieht. Mittlerweile hat sich das als falsch herausgestellt, denn LiLo genießt noch immer ihre Freiheit. Die alles entscheidende Frage ist aber: Warum war die Schauspielerin überhaupt in England? Offenbar hat Sänger Max doch seine Finger mit im Spiel, wie TMZ erfahren hat. Damit noch nicht genug, er hat Lindsay sogar bereits seinen Eltern vorgestellt. Ein Insider weiß zu berichten, dass die Schauspielerin viel Spaß hatte und die Zeit im Kreise von Max' Familie sichtlich genoss. Bei ihrer eigenen, zerstrittenen Familie ist es vermutlich überall schöner als daheim.

Bisher äußerten sich die beiden zwar noch nicht offiziell zu den Liebesgerüchten, sie seien nur gute Freunde, die die Gesellschaft des anderen sehr schätzen.

Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Samir Hussein/Getty Images for Armand De Brignac
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Lindsay Lohan, Karl Lagerfeld und Paris Hilton, 2006
Kevin Winter/Getty Images
Lindsay Lohan, Karl Lagerfeld und Paris Hilton, 2006
Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz
Tim P. Whitby/Getty Images
Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de