Gestern Abend gab es für den FC Bayern München wirklich kein Halten mehr. Nachdem sie sich im Finale der Champions League mit einem 2:1 gegen Borussia Dortmund den begehrten Titel, den sie im letzten Jahr dem FC Chelsea überlassen mussten, holten, feierte die Mannschaft bis tief in die Nacht.

Und dass die Bayern offenbar nicht nur kicken, sondern auch ziemlich gut Party machen können, das beweisen die Bilder der ausgelassenen Feierei im Hotel im Anschluss an ihren Sieg. Nach der Rede von Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge (57), in der es natürlich nur Lob für seine Jungs gab, durfte dann angestoßen werden - und zwar nicht zu knapp! Thomas Müller (23) und Mario Gomez (27) schlugen die Trommel, Bastian Schweinsteiger (28) konnte sich überhaupt nicht mehr vom Pokal und Freundin Sarah Brandner (24) trennen, und sogar Trainer Jupp Heynckes (68) ließ schwungvoll die Hüften kreisen. Was für ein Abend und was für ein Spiel!

Denn obwohl es immer mehr Stimmen gibt, die den Bayern den Triumph nicht gönnen und lieber die Schwarz-Gelben inmitten des Pokals gesehen hätten, ließ sich die Gewinner-Mannschaft davon nicht die Laune verderben. Es sei ihnen in jedem Fall gegönnt!

ActionPress/ Pool/Getty/HartmannPool/Getty/Ha
FC Bayern Münchens Trainer Jupp HeynckesActionPress/ Pool/Getty/HartmannPool/Getty/Ha
FC Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes
Action Plus Sports Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de