In Amerika ist Honey Boo Boo (7) ein echter Reality-Star geworden und das hat sie vor allem ihrer Mama June (32) und den Medien zu verdanken, die stets großes Interesse an der doch eher schrillen Familie zeigen. Die sorgt nämlich immer dafür, dass das jüngste Töchterchen weiterhin in den Schlagzeilen bleibt und füttert sie kugelrund, um das Image des niedlichen, dicken Kindes weiterhin zu pushen.

Genau diese Rundungen standen jetzt einmal mehr im Mittelpunkt des Interesses, denn Honey Boo Boo nahm in ihrem Heimatstaat Georgia an einem Tanzwettbewerb teil und schüttelte ihren Speck-Bauch derart gekonnt im Takt, dass sie dafür glatt die Goldmedaille einheimste. Zugegeben, die Disziplinen sind ein wenig seltsam - der dickste Bierbauch wurde gekürt, der beste Bauchklatscher im Wasser und der lauteste Rülpser - aber solche Aktionen sind wir von Familie Thompson bereits gewöhnt. Dennoch mutet es komisch an, dass Honey Boo Boo für ihr ungesundes Äußeres jetzt sogar einen Preis erhielt. Das bestätigt sie noch darin, ihre Lebensweise wie gehabt weiterzuführen und nichts an ihrer Ernährung zu verändern.

Und auch wenn ihre Dance-Performance sicherlich lustig anmutete, so muss doch immer im Hinterkopf behalten werden, dass sie erst sieben Jahre ist und definitiv zu viel auf der Waage hat - und das ist nun wirklich alles andere als witzig!

June Shannon beim Bossip Best Dressed List Event in Los Angeles, 2018
Getty Images
June Shannon beim Bossip Best Dressed List Event in Los Angeles, 2018
Mama June Shannon und Honey Boo Boo
Getty Images
Mama June Shannon und Honey Boo Boo
Honey Boo Boo und Mama June bei einem Event, 2018 in Los Angeles
Getty Images
Honey Boo Boo und Mama June bei einem Event, 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de