Eines müssen wir zugeben: So viel Raffinesse hätten wir TV-Star Kim Kardashian (32) und Rapper Kanye West (36) gar nicht zugetraut! Das frisch gebackene Eltern-Paar wollte anlässlich der Geburt von Töchterchen North "Nori" West bei seinen Freunden offenbar die Spreu vom Weizen trennen und stellte ihnen deshalb eine ausgeklügelte Falle.

Kim soll angebliche Babybilder ihres Nachwuchses an die engsten Freunde verschickt haben, nur dass diese gar nicht Töchterchen Nori zeigen, sondern fremde Neugeborene, die ihr ähnlich sehen, berichtete TMZ. Dann musste die Neu-Mama nur noch geduldig abwarten, ob eines der Fotos in den Medien die Runde macht um zu wissen, ob sie einen Maulwurf in ihrem Freundeskreis hat oder nicht. Die schlechte Nachricht ist, dass der Onlinedienst behauptete, tatsächlich ein Babyfoto für eine Unsumme von Dollar zum Kauf angeboten bekommen zu haben. Bleibt für Kimye nur zu hoffen, dass sie jetzt wissen, wer der Übeltäter ist, der für viel Geld ihr Privatleben in die Öffentlichkeit tragen wollte, und ihn ruck, zuck aus ihrem Leben schmeißen! Schließlich braucht das Paar ja nicht noch unnötige Konkurrenz beim lukrativen Vermarkten ihres Babys North...

Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
WENN
Kim KardashianDJDM
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de