Das Styling von Miley Cyrus (20) ist provokant und einzigartig. Ihr Look mit kurzen blonden Haaren wurde bereits oft kopiert, sogar von ihrer eigenen Schwägerin. Mit dem radikalen Wandel ihres Aussehens hat die Sängerin ihr ehemaliges Image vom netten Mädchen von nebenan komplett hinter sich gelassen. Statt in niedlichen Klamotten in Rosa, wie sie sie zu Zeiten von Hannah Montana trug, sieht man den Ex-Disney-Star jetzt in Lederjacken, kurzen Röcken und mit einigen wilden Tattoos.

Bezüglich ihrer Tätowierungen sind Mileys Pläne auch noch nicht abgeschlossen, verriet sie Promiflash im Interview. Sie erklärte: "Ich lass’ mir was stechen, vielleicht auf die Stirn. Dieses eine Mädel hat sich ‘Drake’ stechen lassen. Verrückt! Das ist mal ein hingebungsvoller Fan! Ich weiß es nicht, ich hatte über ‘Chris Brown’ quer über die Wange nachgedacht. Das wäre sehr gut für meine Karriere." Ein Tattoo auf die Wange? Das erinnert uns eher an Box-Legende Mike Tyson (47), als an die hübsche 20-Jährige. Vielleicht hat sie ja das Kopf-Tattoo ihres Bruders zu der Idee inspiriert? Wir sind gespannt, ob sie diese Pläne wirklich in die Tat umsetzten wird, oder lediglich einen kleinen Scherz machen wollte.

Noch mehr zu Mileys neuen Styling-Ideen gibt es in unserer heutigen "Coffee Break"-Folge zu sehen:

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de