Die prominente Wohngemeinschaft "Celebrity Big Brother" füllt sich: Während Mark Medlock (35) den Einzug in den TV-Container vehement verweigerte, kann es Raphaela Salentin (19) hingegen kaum erwarten. Gegenüber Promiflash berichtete sie nun, dass sie sich trotz (oder gerade wegen) der Kameras wie zu Hause fühlen und sich nicht verstecken werde.

Das ganze Interview mit Raphaela könnt ihr euch in der aktuellen "Coffee-Break"-Folge ansehen:

"Ich werde schon mal im Bikini oder im Badeanzug rumlaufen, weil so bin ich. Und wenn jemand ein Problem damit hat, dann muss er halt wegschauen", verriet Raphaela ihre Einstellung zu "Big Brother is watching you" in einem Interview mit Promiflash. Dennoch wolle es die blonde Frohnatur mit ihrer Freizügigkeit aber auch nicht übertreiben, was weniger mit den Kameras vor Ort zu tun habe: "Ich werde es natürlich nicht so wie Micaela Schäfer machen: Nackt den ganzen Tag da rumlaufen, auch wenn es heiß ist. Ich glaube, man will das Gehänge gar nicht sehen." Dabei gibt sich Raphaela alle Mühe, dass man jenes "Gehänge" gar nicht erst zu Gesicht bekommt: "Ich mache es immer so: Ich ziehe es zurück und ziehe den Bikini eine Nummer kleiner an, dass es so wirklich weggeklemmt ist."

Wieso sich die zukünftige Mitbewohnerin von Kader Loth (40) nur so sicher ist, dass die Zuschauer diesen Anblick so verabscheuen würden? Raphaela Salentin im TV-Container: Wir sind schon jetzt total gespannt drauf!

[Folge nicht gefunden]
Raphaela SalentinPromiflash
Raphaela Salentin
Promiflash
Kader LothAEDT/WENN.com
Kader Loth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de