Die Trennung von Miley Cyrus (20) und Liam Hemsworth (23) war das Ergebnis eines ewigen Hin und Her. Nach gefühlten 27.400 Versöhnungen kam es dann aber doch zur endgültigen (wer weiß das schon?) Trennung! Doch die Sängerin scheint damit gut klarzukommen - sagt ihr Vater!

Billy Ray CyrusAdriana M. Barraza/ WENN.com
Billy Ray Cyrus

Einer, der Miley schon die ganze Zeit bedingungslos unterstützt hat, war nämlich Billy Ray Cyrus (52). Der Vater des ehemaligen Disney-Stars liebt seine Tochter über alles und glaubt, dass die Trennung der Sängerin gut getan hat, wie er in der Talkshow Entertainment Tonight erzählte: "Was ich mit Sicherheit sagen kann, ist, dass meine Tochter seit der Trennung glücklicher als je zuvor ist." Ob das wirklich stimmt? Es könnte schon sein, dass der Schlussstrich eine Erleichterung für die 20-Jährige war. Doch vielleicht freut es auch einfach nur ihren Vater, der sowieso nicht viel von der Beziehung seiner Tochter hielt.

Liam Hemsworth und Miley CyrusDaniel Tanner/WENN.com
Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Wie dem auch sei, kann man nicht genau sagen, ob Miley im Moment wirklich so richtig glücklich ist. Sie wirkt eher ein wenig angespannt. Doch vielleicht sorgt ja bald schon ein neuer Mann an ihrer Seite wieder für das richtige Glück, einen Kandidaten gibt es da ja schon.

Twitter / --

Anzeige

Wer sich die Musik von Miley Cyrus anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Miley Cyrus so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de