Halle Berry (47) gehört in Hollywood wohl zu den eifrigsten Verfechtern der Privatsphäre, denn sie geht nicht nur aktiv gegen Paparazzi vor, sondern hält sich auch stets bedeckt, wenn zu intime Fragen gestellt werden. Doch die Schauspielerin zeigte sich nun in Plauderlaune, denn sie äußerte sich nicht nur zu den hartnäckigen Trennungsgerüchten zwischen ihr und Olivier Martinez (48), sondern verriet auch, wie sie nach der Schwangerschaft mit Söhnchen Maceo wieder in Topform gekommen ist.

Im Interview mit der US-Show Extra sagte sie, dass der Abnehmprozess nach der Geburt ganz natürlich verläuft. "Jede Mutter sollte stillen. Das ist der schnellste Weg, um zusätzliches Gewicht zu verlieren", erklärte der Hollywoodstar, der inzwischen schon Zweifach-Mama ist. Doch nur durch das Stillen alleine schafft man es dann doch nicht, die Fettverbrennung auf Hochtouren zu bringen. "Natürlich muss man sich auch richtig ernähren", ergänzte Halle. Zwar kann sie noch nicht wieder an ihre Zeiten als absolut durchtrainiertes Bond-Girl anknüpfen, aber die ersten Ergebnisse können sich durchaus schon sehen lassen.

Doch wie auch schon andere Promi-Mamas bestätigten: Der Fokus sollte nach der Geburt auf dem Baby liegen - und nicht auf der Figur!

Euer Wissen über Halle Berry könnt ihr noch in unserem Quiz auf die Probe stellen!

Halle Berry, Schauspielerin
Chris Jackson / Getty Images
Halle Berry, Schauspielerin
Halle Berry bei der "Kingsman: The Golden Circle"-Premiere 2017
Getty Images / Chris Jackson
Halle Berry bei der "Kingsman: The Golden Circle"-Premiere 2017
Halle Berry auf der "Kingsman"-Premiere in London 2017
Chris Jackson / Getty Images
Halle Berry auf der "Kingsman"-Premiere in London 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de