Gehen sie jetzt doch? Neuer Wirbel um Rafael van der Vaart (31) und Sabia Boulahrouz (36): Nur wenige Tage nach dem für den Klassenverbleib so wichtigen 2:1-Heimsieg von Rafaels HSV flirtet der Fußballstar öffentlich mit Ajax Amsterdam. Wechselt das umstrittene Paar jetzt doch in die Niederlande?

Holländische Medien zitierten bereits Ajax-Trainer Frank de Boer: "Er wäre ein super Spieler für uns." Und Rafael? Dementiert nicht. Im Gegenteil: "Ich habe immer gesagt, dass Ajax mein Verein ist", sagte Sabias Freund gegenüber SBS Shownieuws. "Ich kenne Trainer Frank de Boer natürlich. Aber momentan ist mein Kopf beim HSV."

Trotzdem ließ es sich Rafael nicht nehmen, nach dem Freitagabend-Spiel direkt in die Niederlande zu reisen, wo seine Mutter Lolita am vergangenen Wochenende in Beverwijk eine Mode-Boutique eröffnete. Zusammen mit Sabia und Lolita strahlte er dort um die Wette - ein erster Vorgeschmack auf ein neues Leben in Rafas Heimat?

Erst kürzlich hielten sich Gerüchte um eine Auswanderung von Rafael und Sabia. Was die Landsleute über die möglichen Zugänge sagen, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance" 2016
Sascha Steinbach/Getty Images
Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de