Seit fast anderthalb Jahren ist Sylvie Meis (36) nicht mehr mit Rafael van der Vaart (31), mit dem sie ganze zehn Jahre zusammen war, liiert. Aus der Ehe ging der gemeinsame Sohn Damian (8) hervor, dessen Sorgerecht sich das einstige Glamour-Paar nun teilt. Rafael ist längst wieder glücklich verliebt, mit seiner Sabia Boulahrouz (36) will er sogar noch einmal Nachwuchs in die Welt setzen. Doch wie sieht es eigentlich liebestechnisch bei Sylvie aus?

Dass ihr häufiger einmal Beziehungen zu den unterschiedlichsten Männern angedichtet werden, ist Sylvie längst gewohnt. Sie muss sich bloß mit einem unbekannten Mann in der Öffentlichkeit zeigen und schon ist sie mit ihm "zusammen". Doch in einem Interview mit Grazia beantwortet sie die Frage danach, ob sie noch immer Single sei mit: "Ja, bin ich!" Ein Mann, mit dem sie sich etwas Festeres vorstellen könnte, ist ihr also bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Momentan ist die charmante Niederländerin einfach nur froh, ihren kleinen Sohnemann, der gerade acht Jahre alt geworden ist, an ihrer Seite zu haben.

Nach der Scheidung von Rafael hat Sylvie bekanntermaßen ihren Mädchennamen wieder angenommen, mehr dazu seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

[Folge nicht gefunden]
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016
Sylvie Meis und Daniel Hartwich bei "Let's Dance"
Florian Ebener / Getty
Sylvie Meis und Daniel Hartwich bei "Let's Dance"
Sylvie Meis, Daniel Hartwich, Nazan Eckes und Sophia Thomalla bei "Let's Dance"
Jakubaszek / Getty
Sylvie Meis, Daniel Hartwich, Nazan Eckes und Sophia Thomalla bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de