Ach du dickes Ei! Gerade erst hatte sich das Leben von Goodbye Deutschland-Star Jens Büchner (44) endlich wieder zum Positiven entwickelt. Der ehemalige Unternehmensberater hatte mit seiner neuen Single "Pleite aber Sexy" nicht nur beruflich neue Wege bestritten, sondern es scheinbar auch geschafft, das Herz seiner großen Liebe Nadine wieder zurückzugewinnen. Doch wie es im Leben von Jens bereits schon etliche Male gelaufen ist: Plötzlich ändert sich alles.

Ist das junge Glück zwischen Jens und seiner Freundin Nadine etwa schon wieder vorbei? Schenkt man dem Facebook-Profil der Studentin Glauben, dann ist sie jedenfalls wieder solo: "Beziehung beendet", prangt da in fetten Lettern auf ihrer Seite. Kommentiert hat Nadine ihren neuen Status bisher noch nicht. Handelt es sich vielleicht wieder einmal nur um einen kleinen Scherz der Eyeline-Liebhaberin? Immerhin musste sich das Paar, und vor allem Jens, immer öfter mit Spekulationen auseinandersetzen, was Nadine erst kürzlich dazu veranlasste, die Skeptiker mit einer gefakten Nachricht über die nicht stattfindende Eröffnung des Ladens, in dem Jens als Geschäftsführer tätig sein sollte, zu veräppeln. Nimmt das Auswandererpärchen nun also wieder alle auf den Arm oder hat diese Liebe schon wieder ein Ende gefunden?

Immerhin ist viel schief gelaufen in dieser Beziehung. Jens hatte Nadine geschlagen, Nadine hat Schluss gemacht, Jens hat sich am selben Tag mit einer anderen getroffen. Außerdem ist der Pechvogel schrecklich eifersüchtig, fälscht Emails, um seine Freundin des Betruges zu überführen und schreibt fremde Männer im Internet an, die seiner Freundin angeblich Avancen machen wollen. War das alles zu viel für Nadine?

Jens' Facebook-Seite ist zum Zeitpunkt von Nadines Trennungs-Post jedenfalls nicht mehr aufrufbar - ein Zeichen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de