Es könnte gerade alles so schön sein für Jennifer Lawrence (24): Nach ihrer Trennung von Nicholas Hoult (24) hat sie mit Coldplay-Sänger Chris Martin (37) bereits eine neue Flamme. Doch in das Liebesglück platzt nun eine gewaltige Skandal-Bombe: Im Netz sind nun Nacktfotos der Hunger Games-Schauspielerin aufgetaucht!

Ein anonymer Hacker lud die Fotos jetzt im Netz hoch. Diese zeigen Jennifer in eindeutigen Posen - mal mehr, mal weniger bekleidet. Auf einigen dieser Bilder ist die 24-Jährige auch oben ohne zu sehen. Angeblich stammen die Bilder vom Handy der Oscar-Preisträgerin, das durch den unbekannten Daten-Dieb geknackt wurde. Über 60 Nacktbilder des Hollywoodstars will der Hacker nach eigener Aussage in seinem Besitz haben. Ob es sich dabei tatsächlich um freizügige Fotos von Jennifer handelt oder diese nur manipuliert sind, steht noch nicht eindeutig fest: Die beliebte Darstellerin äußerte sich bislang noch nicht zu dem Selfie-Skandal.

Spekuliert wird mittlerweile auch, wer die Bilder ins Netz geladen haben könnte und wie der anonyme Hacker an die Nacktfotos der Schauspielerin gelangt ist. Ob sich die Selfies auch auf ihr gutes Image in Hollywood auswirken könnten, werden die kommenden Wochen zeigen.

Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Getty Images
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Getty Images
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Schauspielerin Jennifer Lawrence in New York, 2018
Getty Images
Schauspielerin Jennifer Lawrence in New York, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de