Nach seiner Trennung von Melanie Griffith (57) häuften sich schon seit einigen Monaten Gerüchte, über eine neue Frau an der Seite von Antonio Banderas (54). Und wie ein Insider verriet, handelt es sich bei der schönen Holländerin, mit der er immer wieder gesichtet wurde, weniger um einen harmlosen Sommerflirt, als vielmehr um eine feste Beziehung: Denn Antonio Banderas ist schwer verliebt in Investmentbankerin Nicole Kempel!

Bereits im Mai wurden die beiden erstmalig zusammen in Cannes erwischt, als sie gemeinsam zu einer Party erschienen - circa einen Monat vor dem offiziellen Ende der Hollywood-Ehe von Antonio und Melanie, deren Beziehung vermutlich schon lange kaputt war. Nicole habe allerdings nicht das Geringste mit der Trennung von Antonio und Melanie zu tun, wie ein Insider, laut Radar Online, verriet. Dennoch hielt der spanische Schauspieler seine neue Freundin dezent im Hintergrund, doch die schöne Nicole wurde während der letzten Monate immer wieder an Antonios Seite gesehen, mal turtelten sich die zwei in St. Tropez, mal in Cannes durch den Sommer. Nun enthüllte ein Insider: "Er ist wirklich verliebt in sie. Er kommt nach Frankreich, um sie zu besuchen, so oft er kann." Verständlich, schließlich hat Nicole hat einiges zu bieten. Offenbar hat Antonio "den Clooney gemacht" und sich, wie George (53) mit seiner Star-Anwältin Amal Alamuddin (36), eine erfolgreiche, unabhängige Business-Lady geschnappt.

Jetzt ist also Powerfrau Nicole Kempel die neue Frau in Antonios Leben, augenscheinlich ist das Kapitel Melanie nach fast 20 Jahren offiziell abgehakt.

Melanie Griffith und Antonio BanderasWENN
Melanie Griffith und Antonio Banderas
Antonio Banderas beim Filmfestival in MalagaCarlos Alvarez/Getty Images
Antonio Banderas beim Filmfestival in Malaga
Antonio Banderas beim Filmfestival in MalagaCarlos Alvarez/Getty Images
Antonio Banderas beim Filmfestival in Malaga


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de