Jessica Simpson (34) gilt eigentlich als die Königin des Jojo-Effekts. Kein anderer Star hat im Laufe der Jahre so viel an Gewicht verloren und dann wieder zugenommen wie sie. Jetzt scheint es, als hätte die Sängerin und Schauspielerin es geschafft, ihrer neuen schlanken Linie treu zu bleiben.

Nach ihrer Schwangerschaft hatte Jessica fast 30 Kilo abgenommen und für ihre Hochzeit speckte sie mithilfe einer veganen Diät nochmals ein paar Pfunde mehr ab. Hinzu kam ein intensives Workout-Programm, mit dem sie ihren Body stählte. Jetzt hat Jessica einen Körper, um den sie wohl viele Frauen beneiden. Aber auch ein paar kritische Stimmen wurden laut und behaupteten sie wäre dem Size-Zero-Wahn verfallen. Jessica lächelt die Kritik an ihrem Körper einfach weg - für ihre jetzige Figur hat sie schließlich hart gearbeitet und sie scheint auf das Ergebnis sehr stolz zu sein. Und von dem Jojo-Effekt, der sie über die Jahre immer so hartnäckig verfolgte, gibt es bislang keine Spur.

Wie findet ihr Jessicas schlanken Body? Sagt uns eure Meinung hier in unserem Voting:

Jessica Simpson im Juli 2018
Getty Images
Jessica Simpson im Juli 2018
Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015
Getty Images
Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015
Eric Johnson und Jessica Simpson, 2014
Getty Images
Eric Johnson und Jessica Simpson, 2014
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de