Neil Patrick Harris (41) schwebt gerade nicht nur privat auf einer Wolke aus Glück, auch beruflich kann er voll und ganz punkten und moderiert im kommenden Jahr sogar die Oscar-Verleihung. Doch eine richtig coole Rolle schlug er vor einiger Zeit aus.

Der Mime sollte nämlich in der Gruselserie "American Horror Story" gemeinsam mit seinem gerade angetrauten Ehemann eine Rolle übernehmen. Doch kurz davor hatten die beiden bereits einem anderen Film, "Harald & Kumar- Alle Jahre wieder", zugesagt, wie er gegenüber Entertainment Weekly Radio erklärte. In dem Streifen spielten sie zwei Männer, die vorgeben ein Paar zu sein. Die Beziehung dieser beiden Charaktere war kompliziert und sie stritten sich ständig. Unmittelbar danach wurden Harris und David Burtka (39) für die Horrorserie angefragt, doch dem How I Met Your Mother-Star wurde das zu viel des Schlechten: "Wir sollten ein schwules Paar spielen, das ermordet wurde und in einem Haus als Geister weiterlebt. Es schien cool, ich mochte diese Idee. Aber es kam mir komisch vor, dass wir zweimal ein Paar spielen, das sich nicht leiden kann." Harris hatte Angst davor, nur noch als Pärchen, das sich hasst, in den Köpfen der Menschen zu sein und sagte ab.

Im Nachhinein habe er ja nicht wissen können, dass die Serie so toll und erfolgreich werden würde. Seiner Karriere hat diese Absage jedoch nicht geschadet.

Neil Patrick Harris in Los Angeles, März 2019
Getty Images
Neil Patrick Harris in Los Angeles, März 2019
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Neil Patrick Harris, "How I Met Your Mother"-Darsteller
Getty Images
Neil Patrick Harris, "How I Met Your Mother"-Darsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de