Offenbar sorgen sich Kim Kardashian (34) und Kanye West (37) nicht nur um die perfekte Designer-Garderobe ihrer kleinen Nori (1), sondern auch um den optimalen Ernährungsplan. Und der hat es in sich, denn das Hollywood-Baby soll schon jetzt, auf Wunsch seiner Mama, nach strengen Vorgaben bekocht werden. Ausnahmen bestätigen aber die Regel!

North West
Instagram / kimkardashian
North West

Wie die amerikanische OK! erfahren haben will, hat Kim einen strengen Plan für North Wests tägliche Speisen aufgestellt, nach dem ihr Koch die Einjährige bekocht. Dieser Plan beinhalte ausschließlich Bio-Lebensmittel, ohne Zucker und keinerlei industriell hergestelltes Essen. Kanye halte das, laut eines Insiders, zwar für etwas extrem, wolle seine Tochter aber ebenfalls davor bewahren, später Probleme mit ihrem Gewicht zu haben. Kim gehe es in erster Linie aber um Noris Gesundheit, auf eine Diät möchte der Reality-Star den süßen Fratz keinesfalls setzen. Und das neueste Instagram-Bild, das Kim nach der Veröffentlichung ihrer skandalösen Nacktfotos postete, zeigt, dass sie so strikt wohl nicht sein kann, wenn es um Zucker geht. Denn das Bild zeigt North, die zum ersten Mal Kakao trinkt - bekanntermaßen ein ziemlich süßes Heißgetränk. Trotzdem schreibt die stolze Mama dazu: "Erste heiße Schokolade!"

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian

Auch wenn Kim ihre Tochter nicht selbst fütterte, sondern eine ihrer Schwestern, beweist der süße Schoko-Schnappschuss, dass Kim durchaus Ausnahmen macht und Nori zumindest dann und wann nach Herzenslust naschen lässt.

Kim Kardashian, Kanye West und North West
KCS Presse / Splash News
Kim Kardashian, Kanye West und North West

Ihr bekommt gar nicht genug von Kimyes Nachwuchs? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz: