Dass Scott Disick (31), der Freund von Kourtney Kardashian (35) ein großes Alkoholproblem hat und gerne mal einen über den Durst trinkt, ist mittlerweile bekannt. Auch, dass er vor Kurzem nach einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Wussten die Fans vorher nur durch einen Teaser von den wilden Eskapaden, sieht man jetzt bei "Kourtney & Khloe Take The Hamptons" erstmals die komplette Episode des Dramas rund um Scott. Und die Bilder sind erschreckend!

Scott Disick
Splash News
Scott Disick

Während Kourtney sich in der neuesten Episode der Reality-Show auf den Weg nach Los Angeles macht, bleibt Scott in den Hamptons, um mit seinen Freunden wieder einmal einen drauf zu machen. Doch dieses Mal hat er es zu weit getrieben, nach einer durchzechten Nacht nimmt er zusätzlich Schlaftabletten und muss wegen einer gefährlichen Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert werden. "Er hat alle Tabletten eingenommen. Er hat nur gesagt: 'Ich glaube, ich schaffe es nicht. Ich glaube, ich muss meinen Magen auspumpen lassen'. Daraufhin habe ich ihm gesagt, er soll sofort den Notarzt anrufen", bestätigt Kourtney in der Show. Dieser gefährliche Mix aus Tabletten und Alkohol hätte ihm fast das Leben gekostet, doch eine Rehab will Scott immer noch nicht machen.

Scott Disick
MSA / London Entertainment / Splash News
Scott Disick

Kourtney, die gerade mit ihrem dritten Baby von Scott schwanger ist, macht sich auf jeden Fall große Sorgen um den Vater ihrer Kinder. "Ich glaube, er hat noch nie zuvor so viele Schlaftabletten genommen, nachdem er etwas getrunken hatte. Meine größte Angst ist, dass er damit weitermacht. Ich weiß nicht, wohin das führen könnte." Man kann nur hoffen, dass vielleicht die Geburt seines dritten Kindes ihn endlich zur Vernunft bringen wird. Denn eines ist sicher, lange kann dieser Lebensstil, den Scott derzeit führt, nicht mehr gut gehen.

Scott Disick
Screenshot E!
Scott Disick

Seht die erschreckenden Bilder hier: