Vorbei ist die zeitweilige Phase, in der Jennifer Aniston (45) von ihrer besten Freundin Courteney Cox (50) total genervt war. Jetzt hat Jennifer Aniston alles gegeben, um ihrer BFF eine richtig coole Junggesellinnenabschiedsparty zu organisieren. Und das sogar in Anwesenheit von Courteneys Zukünftigem, Johnny McDaid (38)! Denn der war nicht zuletzt der Anlass für die Mottofeier...

Einst schmiss Jen als Friends-Figur Rachel sogar schon mal eine Junggesellinnenfete für Courteney Cox alias Monica. Damals in der Kultserie lief einiges schief - doch diesmal, im wahren Leben, sollte das natürlich nicht passieren! Jennifer sorgte dafür, dass die Sause ein voller Erfolg wurde. Und dafür ließ sie sich von den irischen Wurzeln von Courteneys Liebstem inspirieren. Ein Insider erzählte The Sun: "Jen ging aufs Ganze und ließ die Dinnertafel mit grün-weißen Bouquets, handgemachten Minzschokolade-Trüffeln, Cupcakes in grünem Samt, grün-weißen Servietten, kleeblattförmigen Platzsets und keltisch anmutenden Champagnergläsern schmücken." Und der Höhepunkt war dann Courteneys Herz-Kleeblatt selbst: "Johnny kam auch am Ende des Dinners vorbei", so der geheime Informant. Auch Johnnys Mutter, Courteneys künftige Schwiegermama Pauline, soll mit von der Partie gewesen sein.

Das grün-weiße Event fand in einem italienischen Restaurant in Beverly Hills statt. Und mit dieser herzigen Feier hat Jennifer ihrer Freundin Courteney doch wieder einmal bewiesen, dass sie trotz aller Hochs und Tiefs immer auf sie zählen kann! Aber auch Courteney hat so einiges auf Lager. Kennt ihr euch mit ihren schrägen Seiten aus? Zeigt es hier im Quiz:

Jennifer Aniston und Courteney CoxFayesVision/WENN.com
Jennifer Aniston und Courteney Cox
Courteney Cox und Johnny McDaidWENN
Courteney Cox und Johnny McDaid
Courteney Cox, Johnny McDaid und Coco ArquetteWENN.com
Courteney Cox, Johnny McDaid und Coco Arquette


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de