Seit August ringt bei Sturm der Liebe ein neues Traumpaar um die gegenseitigen Gefühle, samt verzwickter Irrungen und Wirrungen rund um falsche Identitäten und natürlich das Sterne-Hotel "Fürstenhof". Nun wird es noch einmal spannender, denn eine weitere Figur betritt die Soap-Bühne und führt nicht unbedingt Gutes im Schilde!

Julia Dahmen
ARD/Ann Paur
Julia Dahmen

Wie die ARD jetzt enthüllt hat, kommt Julia Dahmen als Südamerikanerin Leonora Lopez an den "Fürstenhof". Und setzt dort alles daran, Hoteldirektor Friedrich Stahl (gespielt von Dietrich Adam, 61) das Leben schwer zu machen. In diesem intriganten Spiel findet Leonora auch eine Gleichgesinnte: nämlich Serien-Biest Patrizia Dietrich, dargestellt von der seit einigen Monaten ans Set zurückgekehrten Nadine Warmuth (32). Was die beiden sich bei SdL alles ausdenken, um an ihre Ziele zu kommen, soll voraussichtlich ab dem 29. Januar 2015 zu sehen sein. Julia Dahmens Auftritt in der beliebten Telenovela soll rund vier Wochen lang dauern.

Nadine Warmuth
ARD/Ralf Wilschewski
Nadine Warmuth

Vielen Fernsehzuschauern dürfte Julia noch aus der 90er-Serie "Alle meine Töchter" bekannt sein, später war sie unter anderem in "Gegen den Wind", "Das Traumschiff" und "Derrick" zu sehen. Außerdem spielte sie die Constanze Riemer im Marienhof. "Auch in ‚Sturm der Liebe‘ ist meine Rolle erst einmal auf der dunklen Seite der Macht", erzählte Julia nun schon vorab. "Doch Leonora zeigt plötzlich auch eine ganz andere Facette ihres Charakters." Damit könnte gemeint sein, dass ihre Serienfigur wohl nicht auf Dauer mit SdL-Zicke Patrizia zusammenarbeiten wird... Denn diese erpresst sie. Doch Leonora findet eine Möglichkeit, Patrizias Treiben ein Ende zu setzen.

Jan Hartmann und Jennifer Newrkla
ARD/Ann Paur
Jan Hartmann und Jennifer Newrkla

Ihr könnt die weitere Entwicklung kaum erwarten? Dann vertreibt euch doch die Zeit bis dahin mit einem SdL-Quiz:

Jan Hartmann und Jennifer Newrkla
ARD/Ralf Wilschewski
Jan Hartmann und Jennifer Newrkla