Dschungelcamp heißt nicht nur ekliges Essen, Krabbeltierchen und fiese Prüfungen, sondern auch ganz viel nackte Haut. Alljährlich lässt die deutsche Prominenz im Urwald die Hüllen fallen und traditionell gibt es da immer einiges zu sehen. So auch gestern, als Patricia Blanco (44) ihre blanken Brüste ungeniert in die Kamera hielt.

Kaum zu vermeiden, wenn man sich im australischen Busch einigermaßen sauber halten möchte. Aber nicht nur dank dieser Dusch-Szene war Patricias Vorbau in aller Munde, nein, auch schon vor Beginn des Camps kamen Angelina Heger (22), Sara Kulka (24) und vor allem Tanja Tischewitsch (25) aus dem Schwärmen über die Blanco-Brüste gar nicht mehr heraus. Die hat sich nämlich vor dreieinhalb Jahren ihren Busen mit Silikon aufhübschen lassen und genau das stieß auf reges Interesse bei den Mitcamperinnen. Und siehe da: Plötzlich schwimmt auch Sara mit auf der Beauty-Welle und erklärte im Gespräch am Lagerfeuer: "Wenn die bei mir mal runterhängen, werde ich mit Sicherheit auch Silikon-Brüste machen lassen!"

Soso, Sara schließt also einen operativen Eingriff in der Zukunft nicht aus. Und das, obwohl sie sich doch nun wirklich nicht verstecken muss. Aber als Neu-Mama musste auch Sara feststellen: So fest und knackig wie einst ist das Dekolleté dann doch nicht mehr. Ob Sara also ihre Dschungel-Gage beim Schönheits-Doc ausgibt? Denkbar wäre es...

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de

Tanja Tischewitsch, Patricia Blanco und Sara KulkaRTL
Tanja Tischewitsch, Patricia Blanco und Sara Kulka
Tanja Tischewitsch und Sara KulkaRTL / Stefan Menne
Tanja Tischewitsch und Sara Kulka
Patricia BlancoRTL
Patricia Blanco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de