Schon seit Längerem kann es Bruce Jenner (65) nicht mehr verheimlichen, dass er sich so langsam in eine Frau verwandelt. Schon länger soll er Pläne verfolgen, irgendwann eine komplette Geschlechtsumwandlung durchzuführen, bisher werden nur die Haare immer länger, die Gesichtszüge immer weicher und auch der Kehlkopf ist schon unscheinbarer geworden. Seine Stieftochter Kim Kardashian (34) hat nun deutlich gemacht, dass seine Töchter hinter der Verwandlung stehen.

Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian und Bruce Jenner
Instagram/kyliejenner
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian und Bruce Jenner

Egal, ob nun öffentlich im TV oder doch im Geheimen - es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis Bruce Jenner wieder den nächsten Schritt auf seinem Weg zur Frau geht. Dabei kann er auf seine Familie vertrauen. "Wir unterstützen Bruce, egal was kommt", sagte Kim nun gegenüber Entertainment Tonight. "Ich denke, jeder macht bestimmte Dinge im Leben durch und ich denke, dass diese Geschichte und das, was Bruce durchmacht - ich denke, er wird es mit allen teilen, wann immer für ihn der richtige Zeitpunkt gekommen ist." Kim selbst will sich zu Bruce' Verwandlung an sich nicht weiter äußern. "Ich denke, es ist seine Reise und er muss darüber reden." Also bleibt abzuwarten, wann sich Bruce dazu entscheidet, der Rückhalt seiner Familie ist ihm aber sicher.

Bruce Jenner
AKM-GSI / Splash News
Bruce Jenner
WENN