Am Wochenende wurde Bobbi Kristina (21), Tochter der vor gut drei Jahren verstorbenen Whitney Houston (✝48), bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden. Ihr Ehemann Nick Gordon fand Bobbi mit dem Kopf nach unten liegend im Wasser und alarmierte sofort den Notarzt sowie die Polizei. Und die ist immer noch um die Aufklärung der mysteriösen Umstände bemüht.

Bobbi Kristina
Instagram / Bobbi Kristina
Bobbi Kristina

"Wir ziehen derzeit alles in Betracht und lassen nichts unversucht, um die Tragödie aufzuklären. Die Polizei untersucht gerade das Haus, doch bislang konnten wir noch nichts Ungewöhnliches feststellen. Drogen wurden bisher nicht gefunden", so die Sprecherin des Roswell Police Departments Lisa Holland gegenüber der UsWeekly.

Bobbi Kristina
Michael Carpenter/WENN.com
Bobbi Kristina

Zu Bobbi Kristinas Gesundheitszustand konnte Holland allerdings nur so viel sagen: "Ich kann das leider aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht nicht kommentieren. Ich weiß, dass sie lebt. Ich werde mich nur dazu äußern, wenn sich ihr Zustand in irgendeiner Form verändert."

Bobbi Kristina
Twitter.com/REALbkBrown
Bobbi Kristina

Ob Bobbi Kristinas Zustand also kritisch ist, bleibt ungeklärt. Fakt ist aber, dass die Untersuchungen auf Hochtouren laufen, wie es überhaupt so weit kommen konnte.