Angesichts von so viel Hotness wird man frau ja kaum wissen, wohin sie zuerst gucken soll. Denn Charlie Hunnam (34) hält nach dem Serienende von Sons of Anarchy nicht die Füße still, sondern stürzt sich voll in die Arbeit und kann über mangelnde Angebote nicht klagen. So wurde jetzt bekannt, dass er in einem neuen, von Brad Pitts (51) Produktionsfirma geplanten, Projekt eine Rolle bekommen hat. Und somit also an der Seite von Robert Pattinson (28) zu sehen sein wird, der seit geraumer Zeit ebenfalls schon für den Film feststeht. Na, wenn das Mal kein Grund für die Frauenwelt ist, sich auf einen überaus sexy Kinoabend zu freuen!

Brad Pitt
Getty Images
Brad Pitt

Bei dem besagten Film handelt es sich um die Adaption von "The Lost City of Z", in dem es um eine wahre Begebenheit, nämlich das mysteriöse Verschwinden des britischen Entdeckers Percy Fawcett im Jahr 1925, geht. Ursprünglich hatte der frisch für einen Oscar-nominierte Benedict Cumberbatch (38) zugesagt, die Hauptrolle zu spielen, doch er musste wieder abspringen, weil sich die Dreharbeiten nicht mit seinen Verpflichtungen für Marvels "Doctor Strange" vereinbaren ließen. Pech für die "The Lost City of Z"-Produktion, Glück für Charlie Hunnam, der nämlich jetzt laut IMDb als Benedicts Nachfolger verkündet wurde und damit in die Schuhe von Percy Fawcett schlüpfen wird. Seine Filmfrau wird übrigens von Sienna Miller (33) dargestellt, während Robert Pattinson den Soldaten und Assisten von Fawcett, Henry Costin spielen wird. Wenn das mal keine traumhaft attraktive Star-Riege ist!

Benedict Cumberbatch
Getty Images
Benedict Cumberbatch
Charlie Hunnam
WENN
Charlie Hunnam