Zuletzt sah es ganz so aus, als würde er vollkommen in die Fußstapfen seines Vaters treten: Erst heuerte Brooklyn Beckham (15) in der Nachwuchs-Akademie des traditionsreichen englischen Fußballclubs FC Arsenal London an, dann wurden seine Haare auch noch immer blonder. Doch zumindest das fußballerische Talent scheint dem ältesten Spross des britischen Kicker-Idols David Beckham (39) wohl etwas abzugehen. Arsenal will den 15-Jährigen offenbar aus seinem Team streichen.

Brooklyn Beckham
Instagram/ Brooklyn Beckham
Brooklyn Beckham

Eigentlich war Brooklyns Plan, im Sommer einen hoch dotierten Deal mit dem Club zu unterzeichnen, doch die Jugendtrainer stufen andere Talente anscheinend als besser ein. Wie die britische Daily Mail berichtet, wird Arsenal ihm keinen neuen Vertrag anbieten. Somit wird bereits nach Saisonende Schluss für Brooklyn bei den "Gunners" sein.

Brooklyn Beckham
WENN
Brooklyn Beckham

Das Ende der Ära Beckham bei Arsenal London ist damit aber vorerst nicht besiegelt. Immerhin spielen Brooklyns Brüder Romeo (12) und Cruz Beckham (10) nach wie vor in der Akademie des Vereins. Dem jüngsten der drei Brüder werden die größten Chancen für eine Zukunft als erfolgreicher Profi-Kicker eingeräumt.

David Beckham, Victoria Beckham und Brooklyn Beckham
WENN
David Beckham, Victoria Beckham und Brooklyn Beckham

Bis es so weit ist, könnt ihr euch hier noch die Zeit mit diesem Quiz zu David Beckham vertreiben: