Mit ihren diversen Löcher-Looks der letzten Tage konnte Kim Kardashian (34) in Paris leider nicht punkten. Jetzt hat die Frau von Kanye West (37) sich augenscheinlich eine neue Taktik in Sachen Styling überlegt, zumindest für den heutigen Tag.

Kim Kardashian und Kanye West
Splash News
Kim Kardashian und Kanye West

Als Kim an der Seite ihres Liebsten das Hotel verließ, um sich auf den Weg zur Show von Louis Vuitton zu machen, war sie auffällig angezogen für ihre Verhältnisse. Während Kanye es in den Skinny Jeans und der roten Samtjacke eher lässig angehen ließ, warf die 34-Jährige sich in einem schwarzen Ensemble mächtig in Schale. Der Gothic-Chic bestehend aus langärmeliger Schößchen-Bluse und gerafftem Rock wird aber ganz sicher nicht bei jedem punkten können. Auf den ersten Paparazzi-Schnappschüssen lässt der Look die kleine Kim nämlich noch gedrungener aussehen. Ihre Kurven hat die TV-Lady auch schon mal gekonnter in Szene gesetzt.

Kim Kardashian und Kanye West
Splash News
Kim Kardashian und Kanye West

Kann Kim euch mit ihrem neuen Look überzeugen oder war das wieder ein Griff ins Klo? Stimmt jetzt ab!

Kim Kardashian
guillaume Collet/SIPA / ActionPress
Kim Kardashian