Für Mandy Moore (30) hatte das Jahr 2015 bisher nicht allzu viel Gutes zu bieten. Sie und ihr Gatte Ryan Adams gehen nach sechs Ehejahren getrennte Wege und lassen sich scheiden. Klar, dass Mandys Laune da auf dem Tiefpunkt angelangt ist und auch nicht viel Geduld für Paparazzi-Belagerung übrig bleibt. Doch zum Glück hat die Schauspielerin einen Weg gefunden, ihren Trennungsschmerz zu bekämpfen: Auf ihre beste Freundin und Hollywood-Kollegin Minka Kelly (34) ist glücklicherweise Verlass.

Mandy Moore und Minka Kelly
AKM-GSI / Splash News
Mandy Moore und Minka Kelly

Denn was würde mehr Ablenkung von privatem Unglück liefern als ein gemütlicher Tag ganz unter Mädels? Mit typischen Frauengesprächen, einem geduldigen Ohr, dem man all sein Leid klagen kann, einem kleinen Snack zwischendurch und natürlich einer ausgiebigen Shopping-Tour. Genau dieses Rezept wenden Mandy und Minka aktuell in schöner Regelmäßigkeit an. Und die Schnappschüsse, die aufmerksame Reporter schießen, beweisen, dass Minkas Gesellschaft Wunder bewirkt und Mandy schon wieder fröhlich sein und lachen kann. Wie schön, wenn die beste Freundin alles stehen und liegen lässt, um zu helfen, wenn der Herzschmerz zu viel wird...

Mandy Moore und Minka Kelly
Photographer Group / Splash News
Mandy Moore und Minka Kelly
Mandy Moore unterwegs in Los Angeles
WENN
Mandy Moore unterwegs in Los Angeles