Huch, was ist denn das? Ach so, Kylie Jenner (17) lächelt. Ein Anblick, an dem wir uns selten genug erfreuen können und jetzt bekommen ihre Follower auch so eine Ahnung warum. Während die Selfie-Queen sonst am liebsten eine breite Schnute zieht, wirkt ihr Lächeln ungewohnt und fast etwas maskenhaft. Sind ihre angeblich aufgespritzten Lippen etwa schuld?

Kylie Jenner
Instagram/kyliejenner
Kylie Jenner

Gegen die Spekulationen, sie hätte bei ihren voluminösen Lippen etwas nachgeholfen, wehrt sich Kylie nach wie vor vehement. Immer wieder betont sie, dass sie ihren Mund eben nur besonders geschickt schminke. Jetzt posierte sie für ein Bild mit einer Stewardess. Dazu schreibt die kleine Stiefschwester von Kim Kardashian (34) und Co.: "Selfies mit den Flugbegleitern. Mir ist so langweilig, wenn ich alleine reise!"

Kylie Jenner
Daniel Deme/WENN.com
Kylie Jenner

Und siehe da, der Nachwuchs-Millionärin huscht ein schüchternes Lächeln über das Gesicht. Eventuell sollte sie diese Mimik einfach ein bisschen öfter üben, vielleicht wirkt es dann auch bald nicht mehr so gezwungen...

Kylie Jenner
WENN
Kylie Jenner