Für sie ist der Traum von der Tanzkrone bei Let's Dance geplatzt: Beatrice Richter (66) flog in der sechsten Ausgabe aus der beliebten TV-Show und kann ihre Kostüme und die Tanzschuhe vorerst an den Nagel hängen. Sie gehörte zu denjenigen, die die Härte der Jury in voller Breite zu spüren bekam: Nur 12 Punkte konnten sie und ihr Partner von Joachim Llambi (50) und Co. abstauben - eine Wertung, die ihr Aus bedeutete.

Beatrice Richter
RTL / Stefan Gregorowius
Beatrice Richter

Promiflash traf Beatrice direkt nach der Show, doch die Schauspielerin wirkte ganz schön gefasst, dafür, dass sie gerade von den Zuschauern rausgekickt wurde. "Ich bin sehr stolz, dass ich so viel Erfolg hatte", erklärte Bea im Interview, doch ein weinendes Auge ist natürlich auch mit dabei: "Ich bin ein bisschen traurig, ich bin ja auch extrem lädiert. Ein Probetag hat uns gefehlt." An der linken Rippe ist ihr schließlich ein Knorpel angerissen, weshalb sie einen Tag aussetzen musste und ihren Auftritt nur mit einem speziellen Schaumgummikorsett meistern konnte.

Beatrice Richter
WENN
Beatrice Richter

Ob Beatrice aufgrund dieser Beeinträchtigung rausflog, konnte sie aber nicht beantworten: "Ja, es war nicht einfach, es schön zu machen, ob ich es ohne Verletzung schöner gemacht hätte, weiß ich nicht."

Beatrice Richter
RTL / Stefan Gregorowius
Beatrice Richter

Einen Lichtblick hat Beatrice dank ihrem Vadim aber dennoch, denn der wird ihr den restlichen Abend versüßen. "Auf der Aftershow Party tanzen wir heute noch weiter", sagte er gegenüber Promiflash.

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de.