Vor wenigen Tagen wurde es endlich offiziell: Es wird tatsächlich ein TV-Comeback der 80er-/90er-Jahre-Serie Full House in Form eines Spin-offs geben. Mary-Kate (28) und Ashley Olsen (28), die einst gemeinsam die kleine Michelle Tanner verkörperten, wussten erst einmal nichts von diesem neuen Projekt und Lori Loughlin (50) glaubt sogar, dass die beiden eher nicht mit dabei sein werden. Nun macht sie eine neue Ansage, denn Lori würde lieber Elizabeth Olsen (26), die jüngere Schwester der Zwillinge, in der Rolle der Michelle sehen.

Elizabeth Olsen
WENN
Elizabeth Olsen

Diese Idee beteuert die Schauspielerin aber bloß, weil sie echte Schwierigkeiten zu haben scheint, sich zwischen den beiden einstigen Michelle-Darstellerinen zu entscheiden. "Ich könnte nicht sagen, welche - vielleicht ihrer jüngere Schwester Lizzie. Das wäre doch lustig, oder?! Sie würde die Rolle übernehmen", erzählt die 50-jährige Lori gegenüber Us Weekly. Passen würde es aber irgendwie, immerhin haben sich MK und Ashley schon seit Längerem eher auf die Mode fixiert, während Elizabeth sich ganz der Schauspielerei verschrieben hat. Und eines steht für Lori sowieso fest: "Sie sind alle wunderschön. Sie haben gute Gene!"

Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen
Getty/ Dimitrios Kambouris
Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen
WENN