Schon seit einiger Zeit hatte es in der Ehe von Antonio Banderas (54) und seiner Melanie Griffith (57) ziemlich gekriselt, bis sie schließlich den endgültigen Schlussstrich gezogen und die Scheidung eingereicht haben. Auch wenn der Schauspieler ab und an von seiner Ex in den höchsten Tönen schwärmt, so ist er schon wieder total verknallt in eine andere.

Mit seiner neuen Liebe zeigte sich der 54-Jährige nun freudestrahlend auf dem roten Teppich bei einer Premiere auf dem Filmfestival Cannes. Er führte im schicken schwarzen Anzug seine Nicole Kimpel über den Teppich. Dabei schmiegen sich die beiden Turteltäubchen auch eng aneinander. Man könnte fast meinen, dass Antonio seine Nicole nie mehr loslassen und sie immer in seinem Arm sehen möchte. Auch sie strahlt während der gesamten Veranstaltung über das ganze Gesicht.

Offenbar hat Antonio die Beziehung zu seiner Ex-Frau komplett hinter sich gelassen und ist nun Feuer und Flamme für seine neue Liebe. Bleibt ihm nur noch zu wünschen, dass er mit Nicole jetzt auch so richtig glücklich werden kann.

Antonio Banderas und Melanie Griffith in Los Angeles 2000
Kevin Winter/ImageDirect
Antonio Banderas und Melanie Griffith in Los Angeles 2000
Antonio Banderas beim Tribeca Film Festival in New York City
Bryan Bedder/Getty Images for National Geographic
Antonio Banderas beim Tribeca Film Festival in New York City
Antonio Banderas bei der "Genius: Picasso"-Premiere in New York City
Getty Images
Antonio Banderas bei der "Genius: Picasso"-Premiere in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de