Die Nachricht, dass Stefan Raab (48) Ende des Jahres seine TV-Karriere beenden will, ist nicht nur für seine Fans ein großer Schock. Auch seine prominenten Kollegen sind regelrecht entsetzt über diese überraschende Aussage Raabs und natürlich zeigte sich ProSieben ebenfalls bereits bestürzt über dieses Vorhaben. Kein Wunder, schließlich ist der Entertainer mit seinen zahlreichen Shows ein wichtiges Zugpferd des Senders und kaum aus dem TV-Geschäft wegzudenken.

Stefan Raab im "TV total"-StudioProSieben / Willi Weber
Stefan Raab im "TV total"-Studio

Mit tv total, Schlag den Raab, Schlag den Star, der Wok WM, dem Turmspringen, der Stock Car Crash Challenge und Musiksendungen wie dem Bundesvision Song Contest sorgte er regelmäßig für Unterhaltung an den Bildschirmen. Nun bleiben seinen Fans nur noch knapp sechs Monate mit dem 48-Jährigen Spaßvogel, bevor er seine "Fernsehschuhe an den Nagel" hängt, wie er es selbst in seinem Statement nennt. Doch wie seht ihr Raabs Rückzug aus der TV-Landschaft? Werdet ihr ihn und seine verrückten Ideen vermissen oder ist es wirklich Zeit für ihn zu gehen?

Stefan RaabProSieben / Willi Weber
Stefan Raab
Stefan RaabGetty Images
Stefan Raab


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de