Jetzt sind sie endlich offiziell Mr. und Mrs. Kutcher - denn Ashton Kutcher (37) und seine Verlobte Mila Kunis (31) haben geheiratet! Das Paar, das Gerüchten zufolge zum zweiten Mal Nachwuchs erwartet, machte seine Liebe nun offiziell und gab sich das Ja-Wort. Wie genau die Zeremonie aussah, ist aktuell noch nicht bekannt, aber sicher wird sie märchenhaft romantisch gewesen sein. Und das lässt sich wahrlich auch von Ashtons und Milas Lovestory behaupten.

Mila Kunis, Ashton Kutcher und Wyatt Isabelle Kutcher
AKM-GSI / Splash News
Mila Kunis, Ashton Kutcher und Wyatt Isabelle Kutcher

Befreundet waren die zwei Schauspieler nämlich schon seit einer gefühlten Ewigkeit. Doch bis daraus eine Liebesbeziehung und nun sogar eine Ehe entstand, sollte eine ganze Weile vergehen. Fans erinnern sich noch gerne an die coole Sitcom "Die Wilden 70er" - und genau da fand 1998 die Geschichte von Mila und Ashton ihren Anfang. Sie waren in der Serie Co-Stars und verstanden sich auf Anhieb blendend. Über eine Freundschaft ging ihre Beziehung damals aber noch nicht hinaus. Im Gegenteil, beide Stars hatten damals noch andere Romanzen. Mila mit Macaulay Culkin (34) und Ashton mit Demi Moore (52), bevor sie 2012 endlich zueinander fanden.

Ashton Kutcher und Mila Kunis
Kevin Winter/Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis

Bis zur endgültigen Scheidung von Ashton und seiner Ex Demi im Jahr 2013 hielten Ashton und Mila ihre Liebe geheim. Doch spätestens Anfang 2014, als sie sich verlobten, wurde für alle Welt klar: Diese zwei gehören zusammen. Wenige Monate später wurde ihr Glück durch die Geburt ihrer Tochter Wyatt perfekt. Seitdem bildet das Dreiergespann eine wunderschöne Hollywood-Familie - die jetzt also noch die gerade stattgefundene Hochzeit feiert. Schöner kann eine Lovestory wirklich nicht sein!

Baby Wyatt, Ashton Kutcher & Mila Kunis 2014
Twitter/mila_ashton
Baby Wyatt, Ashton Kutcher & Mila Kunis 2014