Vor nicht einmal einer Woche verschied Bobbi Kristina (✝22) aus dem Leben. Angehörige, Freunde und Fans trauern seitdem um die junge Frau. Jetzt stehen erste Details zur Beerdigung der Tochter von Whitney Houston (✝48) fest.

Anders als bei ihrer mega berühmten Mutter soll die Beisetzung von Bobbi Kristina in einem kleinen intimen Rahmen stattfinden. Die private Trauer-Zeremonie werde laut TMZ bereits am Samstag, den 1. August stattfinden. In der St. James United Methodist Church in Alpaharetta trauern die engen Familienangehörigen um den Verlust der 22-Jährigen. Zwei Tage später dann, am 3. August soll die junge Frau direkt neben ihrer Mutter auf dem Fairview Friedhof in New Jersey beigesetzt werden. Mutter und Tochter werden also nach ihrem Tod endlich wieder vereint. Whitney Houston starb vor etwas mehr als drei Jahren auf ähnlich tragische Art und Weise.

Nach der Autopsie, die kürzlich veranlasst wurde, konnte zwar noch keine eindeutige Todesursache festgestellt werden, der Körper von Bobbi Kristina findet jetzt aber endlich seine Ruhe.

Bobby Brown und Whitney Houston im November 1999
Getty Images
Bobby Brown und Whitney Houston im November 1999
Whitey Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina 1998
Getty Images
Whitey Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina 1998
Whitney Houston und ihre Tochter Bobbi Kristina im Juni 2005 in Atlanta
Getty Images
Whitney Houston und ihre Tochter Bobbi Kristina im Juni 2005 in Atlanta


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de