Was für eine traurige Nachricht kam da nur heute Morgen hereingeflogen: Gwen Stefani (45) und Gavin Rossdale (49) machten ihr Ehe-Aus offiziell - die Scheidung ist bereits eingereicht. Wer hätte das erwartet, galten die beiden doch als eines der Traumpaare im Musikbusiness schlechthin.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Doch wie es heißt, funktionierte die Beziehung der Dreifacheltern schon lange nicht mehr, getrennte Schlafzimmer und Streitereien standen an der Tagesordnung - sogar Untreue warf Gwen ihrem Bald-Exmann vor. Auch wenn die ganzen Probleme, wie es heißt, bereits vor der Geburt des jüngsten Sohnemanns Apollo (1) begonnen haben soll, so hatten Gwen und Gavin doch eine lange schöne Zeit miteinander. Das Paar lernte sich vor zwanzig Jahren kennen, war davon gute 13 Jahre lang verheiratet. Und denkt man an die Hochzeit dieses coolen Duos, so dürfte einigen wohl direkt das Brautkleid der No Doubt-Frontfrau mit rosafarbenem Farbverlauf einfallen - auch sonst war die Heirat richtig schön kitschig. Gekrönt wurde die Liebe zudem von den drei gemeinsamen Söhnen Kingston (9), Zuma (6) und Klein Apollo. Für diese drei kann man nur hoffen, dass es zwischen ihren Eltern nun nicht zum Rosenkrieg kommen wird.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
WENN
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Weitere Episoden von glücklicheren Tagen im Hause Rossdale-Stefani könnt ihr euch nun noch in unserem kurzen Clip anschauen.

Gwen Stefani, Gavin Rossdale und Kingston Rossdale
WENN
Gwen Stefani, Gavin Rossdale und Kingston Rossdale
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
WENN
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
WENN
Gwen Stefani und Gavin Rossdale