Jedes Jahr vor der Freibad-Saison kehrt dieses Thema zurück wie die Planungswut vor Silvester: das Erreichen einer knackigen Bikini-Figur. Promis können das ganze Jahr über ein Lied davon singen, denn von ihnen wird immerzu ein Super-Body erwartet. Und ein jeder hat sein eigenes Rezept dafür. Promiflash hat einige Diäten der Stars zusammengestellt.

Emma Roberts
WENN
Emma Roberts

Absoluter Renner in Hollywood ist die Saftdiät. Traumfrauen wie Mila Kunis (31), Anne Hathaway (32) und Emma Roberts (24) schwören auf den flüssigen Figur-Booster, denn der ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Wer diszipliniert genug für Verzicht ist, wagt sich an die Atkins-Diät. Kelly Brook (35) zum Beispiel orientiert sich an der strikten Reduzierung ihres Kohlenhydrate-Verzehrs. In Kombination mit regelmäßigem Sport hält sie ihre Kurven schön knackig. Auch deutsche Promis wie Sila Sahin (29) haben Kohlenhydrate auf die Rote Liste gesetzt. Nur einmal die Woche gönnt sie sich ein paar Sünden.

WENN

Kim Kardashian (34) fällt es nach eigenen Aussagen ziemlich schwer, ihre Gelüste im Zaum zu halten. Deswegen hat sie auch einen Ernährungsberater engagiert. Der passt auf, dass sie sich ausgewogen ernährt und nicht zu viel süßen Eistee trinkt. Kalorienreiche Getränke stehen sicherlich auch nicht auf dem Speiseplan der Victoria's Secret-Models. Die dürfen vor ihrer großen Show nämlich angeblich nicht mehr als 500 Kalorien pro Mahlzeit zu sich nehmen und müssen dabei auf Kohlenhydrate verzichten. Stattdessen gilt es, viele Proteine und Ballaststoffe zu essen. Die kleine Schwester der Diät ist eben die Disziplin.

Instagram/ Sila Sahin
Sila Sahin
Facebook / Sila Sahin
Sila Sahin
Abel Fermin/WENN.com