Comedy schlägt Musik! Ross Antony (41) hatte gestern Abend bei Schlag den Star keine Chance gegen Luke Mockridge (26). Schon von Beginn an lag der Comedian vorne, Ross schaffte es einfach nicht, seinen Vorsprung aufzuholen. Fehlte es der Show deswegen vielleicht ein bisschen an Spannung?

Luke Mockridge
ProSieben / Willi Weber
Luke Mockridge

Das war ein klarer Sieg: Luke gewann die Show nach acht Spielen mit 25:11 Punkten. Schon die ersten drei Spiele konnte der Komiker für sich entscheiden, war sowohl in den Sport- als auch in den Wissensspielen viel besser als Ross. Der verletzte sich zu Beginn der Sendung, kurz darauf stürzte auch Luke bei einem Segway-Rennen. Der Rest der Sendung verlief bis zum vorletzten Spiel relativ ruhig. Plötzlich hatte Ross die Möglichkeit, seinem Gegner den Sieg zu vermasseln - die wohl spannendsten Minuten der Sendung. Daraus wurde dann aber doch nichts und Luke nahm die Siegprämie von 50.000 Euro mit nach Hause.

Ross Antony
WENN
Ross Antony

In diesem Jahr liefen bisher vier Folgen "Schlag den Star". Anfang Juli traten Stefan Effenberg (47) und Daniel Aminati (41) gegeneinander an. Das Highlight war aber wohl das Duell Lukas Podolski (30) gegen Elton (44) und auch Sophia Thomalla (25) und Fernanda Brandao (32) wussten zu unterhalten.

Ross Antony
VOX/Frank W. Hempel
Ross Antony

Jetzt seid ihr gefragt: Wie fandet ihr den Kampf der Spaßkanonen Ross und Luke?

Wie fandet ihr "Schlag den Star" mit Ross und Luke?

  • Super, das war richtig lustig
  • Mega öde, es gab überhaupt keine Spannung
Ergebnisse zeigen