Erst einen Monat ist es her, dass Drake (28) knutschend mit Tennis-Star Serena Williams (34) in einem Restaurant gesichtet wurde. Vor Kurzem dann eigentlich der Beweis, dass es etwas Ernstes zwischen dem Kanadier und der US-Amerikanierin sein könnte: Serena wurde zusammen mit Drakes Mama gesichtet - die beiden sollen sich super verstehen. Aber jetzt erschüttert dieser Auftritt die angebliche Liebes-Geschichte: Drake hat sich jetzt mit einer unbekannten Dame in einem Club in Hollywood amüsiert.

Drake
FayesVision/WENN.com
Drake

Beide kommen alleine am Club an und beide verlassen den Club zwei Stunden später wieder allein. Beide durch den Hinterausgang und das nur mit kurzem Abstand. Für die Fotografen vor Ort ist direkt klar, was hier los ist und halten voll drauf. Die Frau, die sich sichtlich hübsch gemacht hat, sieht der Schwester von Venus Williams übrigens extrem ähnlich: Ein schöner kurviger Körper und eine dunkle Lockenpracht!

Drake
FayesVision/WENN.com; Wenn
Drake

Ein Insider hat gegenüber TMZ jetzt erzählt, dass der "Back To Back"-Interpret Serena gar nicht daten würde. Die Knutsch-Bilder aus dem Restaurant sagen da aber etwas ganz Anderes. Seine ahnungslosen Fans hoffen bestimmt, dass wenigstens er selbst den Überblick bei diesem Hin und Her nicht verliert.

Drake
WENN
Drake