Selfies mit süßen Vierbeinern sind derzeit en vogue. Auch Miley Cyrus (22) macht diesen Trend mit, so postete sie ein Foto mit zwei knuffigen Tieren und hatte eine wichtige Botschaft parat.

Miley Cyrus
instagram.com/mileycyrus/
Miley Cyrus

"Ich habe den Tag mit den süßesten Hundewelpen der Welt verbracht", schrieb die Sängerin auf Instagram. Auf dem Schnappschuss ist zu sehen, wie sich die Amerikanerin liebevoll um die Tier-Babys kümmert. Somit stellt die ausgeflippte Künstlerin erneut ihr soziales Engagement unter Beweis und fordert zudem unter dem Schlagwort #adoptdontshop, dass Tierliebhaber besser herrenlose Hunde bei sich aufnehmen sollen, anstatt zum Züchter zu gehen. Neben trivialen Kommentaren wie "Wuff, wuff. Wir lieben Miley!" gab es auch zahlreiche tiefgründigere Beiträge der Follower. "Klasse, dass du dich so einsetzt. Die armen Hündchen brauchen Zuneigung. Wenn doch nur jeder so verantwortungsbewusst wäre!"

Miley Cyrus
Frazer Harrison Getty Images Entertainment
Miley Cyrus

Auf weiteren Fotos zeigte die Amerikanerin jedoch andere Hunde in Weihnachtspullovern. Während die "Wrecking Ball"-Interpretin erklärte, sie könne mit soviel Niedlichkeit kaum umgehen, schauten die verkleideten Tiere eher verdutzt drein. Da hat es Miley wohl doch etwas zu gut mit ihren Schützlingen gemeint.

Miley Cyrus
instagram.com/mileycyrus
Miley Cyrus