Ein tragischer Verlust für die Star Wars-Famile und deren Fangemeinde! Einer ihrer treusten Fans, Daniel Fleetwood (✝32), ist ein paar Tage, nachdem seine letzte Bitte erfüllt wurde, gestorben.

Instagram/ Star Wars

Daniel litt unter einer seltenen Tumorerkrankung im Weichgewebe, die ihm laut The Wrap nun das Leben nahm. Doch durch die Produzenten der beliebten "Star Wars"-Reihe wurde sein letzter Wunsch kurz vor seinem Ableben erhört. Vor einiger Zeit machten nämlich Freunde und Familie des treuen Fans auf ihn und sein schlimmes Krebsleiden in den sozialen Netzwerken aufmerksam. Der 32-Jährige hatte den großen Wunsch den neuen Teil "Das Erwachen der Macht" noch vor seinem Tod zu sehen. Diese Bitte schlug im Internet große Wellen und dadurch wurden auch die Darsteller des Films auf ihn aufmerksam, die dann alles dafür taten, um dem Gesuch des Fans nachzukommen. Vor knapp einer Woche gab auch die Produktionsfirma grünes Licht und so durfte Daniel im engsten Kreise den neuen Streifen noch vor seinem Tod sehen.

Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved. Supplied by WENN

Der "Star Wars"-Fanatiker starb gut einen Monat vor der offiziellen Premiere von "Das Erwachen der Macht". Offensichtlich hatte er es schon vorher im Gefühl, dass er diesen Tag nicht mehr erleben wird.

John Boyega und Mark Hamill
WENN
John Boyega und Mark Hamill