Vor wenigen Tagen erklärte Khloe Kardashian (31) noch, dass 2015 das schlimmste Jahr ihres Lebens gewesen sei. Der Überlebenskampf ihres Mannes Lamar Odom (36) und letztlich ihre eigene Staphylokokken-Infektion brachten die Reality-TV-Grazie an ihre Grenzen. Nun gibt es einen weiteren Grund für sie, sich im Krankenhaus aufzuhalten. Doch der ist dafür umso schöner: Sie ist erneut Tante geworden!

Kim Kardashian
Jason Merritt/ Gett
Kim Kardashian

Nachdem ihre Schwester Kim Kardashian (35) ihr zweites Kind zur Welt gebracht hat, ruft das Krankenhaus natürlich auch nach Tante Khloe - nichts Neues für die 31-Jährige. So überrascht ihre erste Nachricht auf Twitter nach der Verkündung der süßen Baby-News auch nicht sonderlich: "Ich kenne diese Krankenhausflure nur zu gut. Von einem Zimmer zum nächsten."

Khloe Kardashian und Lamar Odom
WENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom

Doch sollten Khloes viele Stunden in der Klinik zum Ende des Jahres versöhnlicher auf sie wirken. Schließlich gibt es wohl keinen schöneren Grund, ins Krankenhaus zu eilen, als ein neues Mitglied in der Familie begrüßen zu dürfen.

Khloe Kardashian
WENN
Khloe Kardashian