Micaela Schäfer (32) verteilte kurz vor Weihnachten erotische Präsente, in Reizwäsche brachte sie Sexspielzeug unters Volk. Doch das heißeste Geschenk machte das freizügige Model seinen Followern mit scharfen Fotos, auf denen sich die Berlinerin selbst als sündige Gabe präsentierte!

Micaela Schäfer
instagram.com/micaelaschaefer_
Micaela Schäfer

Dass sich Micaela Schäfer mit zu viel Textil bekleidet schnell eingeengt fühlt, macht die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin oft und drastisch deutlich. Zu jedem Anlass findet die Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin die Möglichkeit, sich geschickt und lasziv in Szene zu setzen. So posierte die DJane vor den Feiertagen bei einem sinnlichen X-Mas-Shooting - das freizügige Motto setzte die mehrmalige Schönheitskönigin mit dem ebenso minimalistischen Hashtag "Frohe Weihnachten" nun fort: Auf Instagram zeigte sich Micaela lediglich mit einem Tuch bekleidet, das sie wie Geschenkband um ihren fragilen Körper gewickelt hatte. Einzig die intimsten Stellen wurden davon geschickt verdeckt - wobei dem Werbegesicht der Erotikmesse "Venus" ein Nippelblitzer unterlief.

Micaela Schäfer
instagram.com/micaelaschaefer_
Micaela Schäfer

Wer Micaela allerdings kennt, der weiß, dass ihr dieser sexy Fauxpas natürlich bewusst passierte, auf ihre prallen Brüste ist sie nämlich besonders stolz. In diesem Outfit verführte sie sicherlich ihren Lover, der seine Freundin bestimmt mit Zärtlichkeiten belohnte. Viele männlichen Fans posteten neidisch: "Ich will das auspacken!" Gegen mehrere Männer im Bett hat La Mica ja bekanntlich nichts einzuwenden und einen Toyboy will die Sexliebhaberin sich später ohnehin angeln.

Micaela Schäfer
instagram.com/micaelaschaefer_
Micaela Schäfer

Mehr über Micaelas Gelüste erfahrt ihr im Clip am Ende des Artikels: