Die Reaktion von Leonardo DiCaprio (41) auf den Armschubser von Sängerin Lady GaGa (29) bei der Verleihung der Golden Globes wurde extrem gefeiert: Sein genervter Blick, den er der American Horror Story-Schauspielerin auf ihrem Weg zur Bühne zuwarf, löste eine schmunzelnde Laola-Welle im Internet aus. Damit hatte Leo nicht gerechnet - und im Nachhinein war es ihm durchaus unangenehm. Nun soll sich der Weltstar sogar bei Lady GaGa entschuldigt haben.

Leonardo DiCaprio und Lady GaGa
YouTube / Entertainment Tonight
Leonardo DiCaprio und Lady GaGa

Wie Radar Online berichtet, soll nämlich ihr Verlobter Taylor Kinney (34) ein ernstes Wörtchen mit Leonardo gesprochen haben und habe ihm nahe gelegt, dass eine Entschuldigung für sein "unhöfliches und unprofessionelles" Verhalten durchaus angebracht wäre. Für den "The Revenant"-Schauspieler war es natürlich Ehrensache dieser Bitte nachzugehen.

Lady GaGa und Taylor Kinney
Kevin Winter
Lady GaGa und Taylor Kinney

"Leonardo machte sein Verhalten etwas später am Abend wieder gut, als er sich bei ihr und Taylor bei der CAA After-After-Party im Sunset Tower Hotel entschuldigte", so ein enger Freund der Sängerin. Na, dann dürfte zwischen den beiden so weit doch alles geklärt sein.

Leonardo DiCaprio und Lady GaGa
YouTube / Entertainment Tonight
Leonardo DiCaprio und Lady GaGa