Ist doch alles gar nicht so wunderschön zwischen Miley Cyrus (23) und Liam Hemsworth (26), wie alle glauben wollen? Schon Liams Bruder Chris Hemsworth (32) machte stutzig, als er erklärte, von dem süßen Liebes-Comeback der beiden gar nichts zu wissen. Und anscheinend sind Miley und Liam zwar wieder ein Paar, haben aber bereits erneut mit Problemen zu kämpfen.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Nur zwei Wochen, nachdem die Sängerin und der Hunger Games-Star in Australien beschlossen, ihrer Liebe eine zweite Chance zu geben, sind sie angeblich wieder verlobt und zusammengezogen. Ende gut, alles gut also? Wohl eher nicht, denn in Mileys Umfeld gibt es so manchen Zweifler, der dieser Beziehungsreunion kritisch gegenüber steht. "Liam hat schon einmal Mileys Herz gebrochen", verriet ein Insider die Sorgen, die sich Mileys Freunde und Familie machen, gegenüber Radar Online. "Es gibt viele Leute, die davor warnen, dass er es wieder tun wird. Aber sie hört gerade auf niemanden, noch nicht einmal auf ihre Mutter Tish."

Miley Cyrus und Tish Cyrus
WENN
Miley Cyrus und Tish Cyrus

Das Grundproblem liege darin, dass Liam schon immer von Miley verlangt habe, sich zu ändern. Auch jetzt seien sie bereits unterschiedlicher Meinung, wenn es darum geht, wie sie das Thema ihrer Reunion kommunizieren wollen: "Liam möchte ihre Beziehung nicht mit der ganzen Welt teilen, aber sie macht das einfach. Sie zeigt überall ihren Ring und postet dumme Sachen in Social Media. Das ärgert ihn jetzt schon wieder."

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Toby Canham/Getty Images for AIF
Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Die Quelle verriet zwar auch noch, dass die 23-Jährige alles tue, um so zu sein, wie Liam sie haben wolle. Doch genau das kommt bei den ihr nahe stehenden Menschen schlecht an. Sie glauben, dass dies nicht lange gut gehen könne. Ist Mileys und Liams Liebe daher erneut zum Scheitern verurteilt?