"Juno"-Star Ellen Page (28) outete sich vor gut zwei Jahren und überraschte damit ganz Hollywood. Als Leinwand-Promi lesbisch zu sein, zieht immer noch jede Menge Aufmerksamkeit auf sich. Ganz offen über ihre damaligen Bedenken spricht die kanadische Schauspielerin jetzt in einem Interview. Dabei geht sie mit sich selbst sehr kritisch um.

Ellen Page
Sean Thorton/WENN.com
Ellen Page

Jahrelang musste Ellen Page ihren Mitmenschen vorgaukeln, dass sie auf Männer steht. Sie hatte lange Zeit Probleme damit, die Wahrheit zu sagen und schwieg: "Ich habe durch Unterlassen gelogen", erklärt der Kino-Star dem Guardian. Es ist schade, dass mächtig Mut dazugehört, über sein Outing zu sprechen. Für Schauspieler ist das aber trauriger Alltag. Ellen Page ging es da nicht anders, als sie 2014 auf einer Konferenz erklärte, dass sie lesbisch ist: "Für mich fühlte es sich wie etwas an, das ich aus moralischen Gründen tun musste."

Ellen Page
Chelsea Lauren/REX/Shutterstock
Ellen Page

Ihre neu gewonnene Kraft setzt die 28-Jährige nun für den guten Zweck ein. Page macht sich stark im Kampf gegen häusliche Gewalt und unterstützt aktiv die Transgender-Community. Eine selbstbewusste Schauspielerin, die sich für die Rechte von anderen einsetzt.

Ellen Page
Carlos Alvarez/Getty Images
Ellen Page