Gerade erst wurden die bösen Krisen-Gerüchte um Kanye West (38) und Kim Kardashian (35) aus der Welt geschafft, da scheint der Haussegen der beiden schon wieder schief zu hängen: Kim soll die beiden gemeinsamen Kinder nicht länger vor die Kamera ziehen, fordert nun ihr Ehemann!

Kim Kardashian und North West
Instagram / Kim Kardashian
Kim Kardashian und North West

"Kanye hält es nicht aus, dass Kim die gemeinsame Tochter North dafür benutzt, sich selbst auf Snapchat oder ihren anderen Social-Media-Kanälen zu promoten", wird ein Insider bei RadarOnline zitiert. Immer wieder nämlich hat das Mädchen kleine Gastauftritte in Kims Videos, dabei hat sie besonders vor den Masken von Snapchat extreme Angst! "Nori hat ihrer Mutter und ihrer Umgebung sehr deutlich gemacht, dass sie nicht gefilmt werden will und Kim macht es trotzdem", so die Quelle weiter.

Kim Kardashian und Kris Jenner
All Access Photo Group / Splash News ; Pacific Coast News / WENN
Kim Kardashian und Kris Jenner

Selbst Kimmies Familie halte ihren Umgang mit den Kindern für fragwürdig und forder ein Snapchat- und Instagram-Verbot für North (2) und Saint: "Kourtney und ihre eigene Mutter Kris haben sie deswegen schon getadelt, aber sie ignoriert das genau so." Nur ihren Ehemann und seine immer lauter werdenden Sorgen kann sie wohl nicht mehr lange ignorieren, denn der koche bereits vor Wut: "Kanye hat ihr gesagt, dass er dieses Verhalten nicht länger tolerieren wird."

Kim Kardashian und Kanye West
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian und Kanye West

Was sagt ihr zu Kims Verhalten? Ist sie eine schlechte Mutter oder übertreibt Kanye? Stimmt jetzt ab!

Übertreibt Kanye oder benutzt Kim ihre Kinder wirklich zu sehr für eigene Promo-Zwecke?

  • Kanye übertreibt: North sehe ich mir gerne in Kims Videos an
  • Kanye hat recht: Kim sollte die Kinder aus ihren Videos rauslassen
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 149 Kanye übertreibt: North sehe ich mir gerne in Kims Videos an

  • 1.497 Kanye hat recht: Kim sollte die Kinder aus ihren Videos rauslassen